Im Tal der Könige laufen die letzten Arbeiten

Tal der KönigeSeit einigen Monaten wird der Spielplatz im Ortsteil Nußberg an der Königsberger Straße fast komplett umgebaut.

Dort wo einst ein Bolzplatz war, entsteht nun ein kleinerer und zudem leicht versetzter Mehrzwecksportplatz, ähnlich dem auf dem Spielplatz am Grüner Weg. Neue Kletter- und Spielgeräte sorgen neben den neu gestalteten Wegen für frischen Wind im Tal der Könige.

Der Name Tal der Könige ist aufgrund der talförmigen Lage und in Anlehnung an die Königsberger Straße entstanden. In die Planungen waren auch zahlreiche Kinder mit einbezogen.
Letztendlich wird nun eine, gegenüber den ursprünglichen Planungen, finanziell etwas abgespeckte Version erstellt.

Die in die Jahre gekommenen Spielgeräte hätten ohnehin erneuert werden müssen. In den letzten Jahren war der Spielplatz immer wieder ein Gesprächsthema unter den Nußbergern. Diverse Jugend-Straßenmannschaften nutzten den alten Bolzplatz gerade am Wochenende immer wieder, was einige Kinder vom Zutritte eher abschreckte und dem einen oder anderen Anwohner zu laut war. Viele Eltern beklagten zudem die extreme Verunreinigung durch Hundekot.

Der Spielplatz wird vor allem durch zahlreiche ortsansässige Kinder genutzt. Aber auch Tagesmütter/Tagesväter nutzen den Spielplatz sehr gerne mit den Kleinsten. Die angeschlossene OGS darf das Gelände ebenfalls mitbenutzen. Aufgrund der neuen Gestaltung sollte nun auch eine Beaufsichtigung der OGS-Kinder durch das OGS-Personal auf dem ganzen Spielplatz leichter möglich sein.

Ob man das Problem des Hundekots nun auch in den Griff bekommt, darf zumindest leise bezweifelt werden. Alle mündlichen Appelle und Hinweisschilder wurden in der Vergangenheit von einigen Hundehaltern trotzdem ignoriert.

Offizielle eröffnet werden soll das Tal der Könige voraussichtlich Mitte Juni. Ein Spielplatzfest ist in Planung. Nähere Infos folgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.